Travel Stories: Sonnenuntergang über der Eng Alm

Nun wo wir schon die wunderschöne Sonnenaufgangswanderung gemacht haben, muss auch eine Sonnenuntergangswanderung her.

Gegen 18:15Uhr stiefelten wir dann also los. Diesmal brauchten wir kanpp 1,5h für den Aufstieg. Ich hatte echt mit dem Atem zu kämpfen. Auf dem Hinweg kam uns eine 7 köpfige junge Kuhherde entgegen, die uns sehr skeptisch beäugten.

Oben angekommen, bot sich uns schon ein wunderschönes Bild und eine atemberaubende Lichtstimmung. Wir machten tolle Bilder, aßen zwischendurch unser Picknick und beobachteten anschließend einen wunderschönen Sternenhimmel.

Mehrere Sternenschnuppen versüßten uns diesen Abend und ich lag einge gefühlte Ewigkeit auf dem Rücken liegend auf einer Bank und schaute ewig in den Nachthimmel und wünschte dieser Urlaub würde niemals enden.

Und jetzt wo ich diesen Bericht schreibe, dank meinem Reisetagebuch kommen einige schon vergessene Erinnerungen wieder hoch, denn diese Reise hat bereits 2011 statt gefunden, möchte ich am liebsten Koffer packen und an diesen so wundervollen Ort fahren 🙂

IMG_1245_lzn IMG_1252_lzn IMG_1259_lzn IMG_1263_lzn IMG_1275_lzn IMG_1284_lzn IMG_1292_lzn

2 Gedanken zu “Travel Stories: Sonnenuntergang über der Eng Alm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s