Yummy Food: Nektarinen-Johannisbeeren-Törtchen

Heute musste es schnell gehen, denn der schon fast vor der Tür stehende Besuch war nicht lange vorab geplant. Also wurde zusammen gesucht, was im Haushalt war und somit war schnell entschieden, dass zumindest kein eigener Teig hergestellt werden kann.

Aber als Ausnahme gehen auch mal fertige Tartelettes. Unter den Nektarinen und Johannisbeeren habe ich etwas Lemon Curd gestrichen. Das ist nicht nur super lecker, sondern es verhindert auch gut, dass der Boden durch den Fruchtsaft zu schnell aufweicht.

Mit etwas rotem Tortenguss war auch schnell ein hübschen Küchlein gezaubert und durch die sauren und süßen Früchte, war es genau die richtige Mischung für einen heißen Sommertag 🙂

DSC02931_lzn DSC02932_lzn DSC02934_lzn DSC02937_lzn

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s