Der letzte Tag in Süditalien

Nun war er tatsächlich auch schon wieder angebrochen – der allerletzte Tag in einer wunderbaren Gegend, wo ich nicht nur gern mehr hausgemachte Pasta gegessen hätte, sondern wirklich auch noch die ein oder andere Erkundungstour hätte machen wollen.

Aber wie heißt es so schön, das Ende des einen Urlaubes ist der Anfang des nächsten. Der letzte Tag sollte der schönste unseres ganzen Urlaubes werden und bis auf einen kleinen Abstecher zu einem Eiscafe, welches uns empfohlen wurde, wollten wir die Sonne nochmal so richtig am Pool auskosten.

Tja, irgendwie waren die angegebenen 200 Meter rechts, als letzte Etappe zum Eisladen (mittlerweile waren wir schon 40min in brütender Mittagshitze unterwegs) doch viel viel weiter, sodass wir genervt umgedreht sind, weil meine männliche Lieblingsbegleitung gemeint hat, das Restaurant, in dem es auch Eis gab, könnte nicht das gesuchte sein. Weit gefehlt! Es war es doch (das haben wir später von dem Ehepaar erfahren, welche es uns empfohlen haben), aber wir sind hungrig, erhitzt und völlig fertig nach 1,5h Marsch ohne Eis im Hotel angekommen.

So ist es manchmal im Leben! Nachdem die Koffer gepackt waren, ging es noch einmal kurz in den Pool, um die erhitzen Gemüter abzukühlen.

Ein letzter Abend auf der wunderschönen Terrasse, von der man aus Scilla (ein Fischerdörfchen) und Sizilien sehen kann, ging schnell dem Ende entgegen.

Auch wenn ich Kalabrien sehr gerne noch einmal bereisen möchte, stehen erstmal andere Ziele auf dem Plan 🙂

IMG_1192_lzn IMG_1195_lzn IMG_1200_lzn IMG_1201_lzn

5 Gedanken zu „Der letzte Tag in Süditalien

  1. Hallo! Du hast dich bei mir umgesehen und das freut mich natürlich. Dasselbe habe ich auch sofort getan und stelle fest, es gibt hier ITALIEN-Beiträge. Die werde ich alle noch lesen, bin ich doch seit 50 Jahren !!!! immer ein Italien-Fan gewesen und ebenso oft dort – vermute ich mal. Sommer, Winter, Frühjahr – dazwischen auch woanders – aber immer wieder Italien. Zuletzt Sizilien im März.

    Also, ich komme wieder und freue mich, dass du mir „folgst“. Liebe Grüße Sigrid

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s