All around the world: Natur- und Anglerparadis in Sulecin, Polen

Über Himmelfahrt wurden wir nun wirklich vom Wetter verwöhnt – 25°C und Sonnenschein, dazu eine leichte Brise – was will man mehr. Eine perfekte Möglichkeit einen schönen Ausflug in die Natur zu machen.

Entschieden haben wir uns, immer im Sinne für die Kleinen, nach Sulecin zu einem Anglerparadis im Grünen zu fahren. Wenn man wollte, könnte man dort auch ein paar schöne Tage am Stück in einer gemütlichen Hütte verbringen und die wunderschöne Natur mit langen Spaziergängen etwas ausführlicher genießen.

Aber auch in nur ein paar Stunden haben wir viel wahre Natur, in Form von Fröschen und Schlangen – naja gut einer, bestimmt einen Meter langen, Ringelnatter – entdecken können. Für den Spabereich, den man während eines Aufenthaltes nutzen kann, haben wir uns weniger interessiert.

Ich kann sowieso viel mehr entspannen, wenn ich ohne andere Menschen die Ruhe und Weitläufigkeit der Landschaft genießen kann.

Oh ja und die Hauptattraktion – die angelegte Froschteiche, in denen man angeln kann – haben mit zwei frischen Forellen für unser Abendessen gesorgt. Nur gut, dass wir einen Koch in der Familie haben, der das Ausnehmen und Zubereiten übernommen hat 🙂

IMG_0913_lzn IMG_0915_lzn IMG_0916_lzn IMG_0919_lzn IMG_0920_lzn IMG_0921_lzn IMG_0922_lzn IMG_0923_lzn IMG_0924_lzn IMG_0926_lzn IMG_0931_lzn

2 Gedanken zu “All around the world: Natur- und Anglerparadis in Sulecin, Polen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s