Hello Beautiful! – Lush Bath Bomb – Which came first?

Ich muss gestehen, dass ich mich tierisch auf die Osterangebote von Lush gefreut haben – insgeheim wahrscheinlich schon seit dem Weihnachts-Sale. Und auch wenn die Osterauswahl in dem kleinen Laden an der Friedrichstrasse nicht allzu groß war, gab es doch alles was ich schon vorher online ausspioniert habe.

Ein wenig von mir überrascht war ich dann aber doch, als ich tatsächlich nur eine Oster-Badebombe ausgewählt habe. Zum einen lag es daran, dass mich tatsächlich nur dieser eine Geruch völlig umgehauen hat, aber ich muss auch zugeben, dass es noch ein paar, nicht Osterprodukte, in das Körbchen geschafft haben.

Which came first? beinhaltet nicht nur insgesamt bis zu drei tolle Badeerlebnisse, sondern hat auch den ganz typischen Lush-Geruch, den wir doch alle so sehr lieben 🙂

Leider muss ich sagen, dass das teilen dieser Badebombe in drei unterschiedliche Stücke bei mir so gar nicht gut geklappt hat. Alles war zu sehr zu einer Masse verschmolzen, dass das Ergebnis nur bruchstückhaft zu erkennen war und ich dann auch alle Teile gleich beim ersten Baden verwendet habe.

DSC02236_lzn DSC02237_lzn DSC02240_lzn DSC02244_lzn DSC02245_lzn DSC02247_lzn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s