Selfmade, Bestmade: Kosmetiktäschen für die Handtasche

Ich würde ja fast eine Wette eingehen und sagen, dass jede Frau dieses Problem kennt: man stopft mit der Zeit immer mehr verschiedene, kleine Dinge von Handcreme über Labello in die Handtasche. Diese fliegen dann unbeobachtet durch die Tasche, verschmutzen, gehen kaputt, sind irgendwann mindestens doppelt zu finden (wenn man sie überhaupt wieder findet), denn man hat ja vergessen, dass man schon einen Labello vor Monaten in die Handtasche gesteckt hat.

Also habe ich kurzerhand ein paar schöne Stoffreste und einen 22cm langen Reißverschluss zusammen gesucht und keine halbe Stunde später hatte ich ein kleines Täschchen für die große Tasche.

Das hat den Vorteil, dass man den ganzen Krimskrams an einem zentralen Ort hat und nicht die ganze, große Tasche mit seinen zich Ecken in denen sich gerne allerlei versteckt, zur Hand hat. So lässt sich vermeiden, dass man Dinge doppelt mitschleppt oder bei einem auf einmal deckellosen Lippenstift die ganze Tasche rot eingefärbt wird 🙂

DSC01407_lzn DSC01412_lzn DSC01418_lzn DSC01420_lzn DSC01423_lzn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s