Throwback Thursday: Kurzurlaub in Warnemünde

Wie ich die See liebe 🙂 Mittlerweile habe ich fast das Gefühl, dass ich mich wiederhole wenn ich von meiner Liebe zur Natur und vor allem meiner Liebe zur Ostsee spreche. Sie ist nicht weit weg, in zwei Stunden können wir in Warnemünde sein.

Also haben wir im vorletzten Jahr (das klingt fast komisch, da es eigentlich nur ein gutes Jahr her ist), zwischen Weihnachten und Neujahr, einen Kurztripp an die Ostsee gemacht. Unser Hotel, an dessen Namen ich mich leider nicht mehr erinnere (war aber auch nicht so erinnerungs-wert 😉 ), lag etwas ausserhalb von Warnemünde.

Mehr als ein paar schöne Spaziergänge und einen Ausflug zum Karl’s Erdbeerhof, den wir immer wieder gerne besuchen (es gibt zu jeder Jahreszeit etwas schönes zu stöbern), haben wir nicht gemacht. Aber wir wollten uns ja auch nur entspannen und die freie Zeit gemeinsam genießen 🙂

Karls Erdbeerhof

IMAG1479_lzn IMAG1481_lzn IMAG1533_lzn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s