Happy Baking: Marshmallow-Schoko Cupcakes

Bevor die Heinzelmännchen die ganzen Mini-Marshmallows aufgefuttert haben, bevor ich überhaupt mit dem Backen angefangen habe, musste ich heute kurzen Prozess machen. Und auch wenn ich überhaupt kein Rezept für diese Kreation hatte, sind sie absolut gut gelungen.

Der Grundteig ist derselbe wie von den After-Eight Cupcakes, so wusste ich, dass zumindest der Teig fantastisch sein würde. In den Teig habe ich etwas Blockschokolade grob gehackt, sodass schon da eine tolle Schokonote vorhanden ist.

Für das topping habe ich neben Puderzucker einfach noch Kakaopulver mit Wasser vermischt um das ganze über die Cupcakes zu streichen. Ruck zuck kamen noch ein paar Marshmallows obendrauf und ein paar leckere Zuckerstreusel und das Ganze war auch schon zum Verzehr fertig 🙂

DSC01177_lzn DSC01180_lzn DSC01181_lzn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s