Sexy Amber

Ich habe mir aus Parfums oder Bodysprays nie besonders viel gemacht. Die einen verduften sich im wahrsten Sinne des Wortes viel zu schnell, die anderen sind mir viel zu aufdringlich, ich habe einfach nie meinen eigenen Duft gefunden.

Bisher hat es nur ein Vanille-Bodayspray aus den USA geschafft mich zu fesseln, was auch einer der Gründe ist, wieso ich seit Jahren zurück in die USA möchte. Ich mag es auch so überhaupt nicht in ein Geschäft zu gehen und mir einen Duft aufschwatzen zu lassen.

Nun aber hat mich mein Freund zu Douglas überredet, weil er mir unbedingt was Gutes tun wollte. Eine überraschenderweise recht nette Verkäuferin hat uns ein paar Düfte gezeigt. Und schon beim vierten oder fünften Duft mussten wir zuschlagen.

Sexy Amber von Michael Kors hat es uns beiden sofort angetan. Zum Glück meines Freundes hatten sie die größte Flasche nicht mehr vorrätig, denn er sagte, dann geben Sie uns mal die größte Pulle 🙂

DSC01187_lzn DSC01188_lzn DSC01189_lzn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s