Wunderschönes Deutschland: Spreewald

Auch wenn wir in Berlin wohnen und der Spreewald eingentlich nur einen Tagesausflug weit entfernt ist, haben wir ewig gebraucht uns dort mal mit Freunden zu verabreden, um eine dieser berühmten Floßfahrten zu machen. Nun aber, eines schönen Tages sind wir endlich mal hier – im Spreewald.

An allen Ecken und Enden kann man entweder eine geführte Floßfahrt starten, sich zurück lehnen und die Natur genießen, oder man greift selbst zum Paddel und leiht sich ein Ruderboot aus und erkundet die vielen Kanäle auf eigene Faust. Dafür sollte man aber unbedingt eine Karte mitnehmen oder sich sehr gut auskennen, da man sonst schnell vom ‚Weg‘ abkommt. Wir haben uns für die erste Variante entschieden.

Wir kamen an wunderschönen Häuschen vorbei, die dicht an den Kanälen liegen und dort sehr idyllisch von Blumen und anderem Gewächs teilweise so verwachsen sind, dass ein direkter Blick auf den Kanal kaum möglich ist. Aber wer will auch den ganzen Tag Touristen vor seiner Tür haben?

Spree_lzn Haus_lzn Ente_lzn Boot_lzn Blauer See_lzn

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s