Wunderschönes Deutschland: Brandenburg im Herbst

Es ist schon wieder die Jahreszeit, in der alles etwas ruhiger wird und die Natur langsam in den Winterschlaf übergeht. Wir haben also die Zeit in der die Bäume noch einmal in leuchtenden Farben erstrahlen, bevor deren Blätter braun und trocken zum Boden fallen.

Und genau in dieser Zeit, zieht es mich raus in die Wälder um den Farbwechsel der Natur zu beobachten und die Tiere des Herbstes zu beobachten. Es ist nicht mehr so fürchterlich heiß, man kann sich eine schöne Jacke überziehen, feste Schuhe und ab geht’s!Brandenburg hat so viele schöne Wälder und Seen, es gibt unendlich viel zu entdecken.

Nicht nur, dass alles farbenfroh ist, sondern man kann auch so schön abschalten, wenn man nicht mehr den Straßenlärm, die quietschenden Räder und die vielen Sirenen hört. Man kommt zu sich, kann das Jahr schonmal Revue passieren lassen und sich so langsam auf die kalte Jahreszeit freuen, in der es drauß kalt und vielleicht weiß und innen schön gemütlich wird.

IMG_1684_lzn IMG_1688_lzn IMG_1693_lzn IMG_1699_lzn IMG_1722_lzn IMG_1731_lzn IMG_1737_lzn IMG_1741_lzn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s