Salet, Obersee, Fischunkelalm, Rötchbach-Wasserfall

Juhu! Nun sind wir zwar schon das dritte mal in Berchtesgaden am Königssee, schaffen es aber erst das erste Mal nach Salet zu fahren und die heiß ersehnte Wanderung zum Röthbach-Wasserfall zu machen. Die Sonne scheint, wir sind gut gelaunt und gerüstet für unsere erste richtige Wanderung in diesem Urlaub.

Mit dem Boot machen wir uns, wie so viele andere Ausflügler auch, auf nach Salet. Nach etwa einer Stunde Fahrt und schon wunderschönen Eindrücken, kommen wir endlich an. Die Landschaft, in Sonne getaucht, haut uns tatsächlich um! In einer Bilderbuchkulisse machen wir uns auf, um nach einer kurzen Gehzeit den ersten Punkt der Wanderung, den Obersee zu erreichen. Wir sind früh dran und bekommen daher noch ein tolles Bild vom Königssee. Auf dem Rückweg hätte man eine gefühlte Hundertschaft von anderen Leuten mit auf dem Foto gehabt.

Der nächste Abschnitt, lang am rechten Ufer des Obersee’s, ist ziemlich steil und nicht schön zu laufen, selbst mit guten Wanderschuhen. Aber wir kämpfen uns natürlich durch, bis wir am hinteren Ende des See’s ankommen und wiederum einen wahnsinnig tollen Blick auf die Fischunkelalm bekommen, wo wir unsere erste Pause einlegen. Nachdem wir die Natur in uns aufgesaugt haben, geht es weiter bis an die Berge ran, zum Röthbach-Wasserfall, dem höchsten Wasserfall Deutschlands.

Wir haben Glück – der Wasserfall ist nur noch ein dünnes Rinnsal und wird keine Woche später ausgetrocknet sein für dieses Jahr. Nachdem wir dann unsere Brotzeit hinter uns haben, machen wir uns auf den Rückweg, um in Salet noch die Alm zu besuchen und eine Johannisbeerschorle zu trinken.

DSC00526 DSC00516 DSC00505 DSC00492 DSC00486 DSC00462 DSC00452 DSC00438 DSC00424 DSC00422 DSC00406 DSC00369

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s