Krank im Urlaub :-(

Wieso habe ich die Urlaubsreihe eigentlich mittendrin angefangen? Ich weiß es nicht. Wahrscheinlich wollte ich keine Urlaubsgeschichte mit einem Tag anfangen, den ich im Bett verbracht habe. Schon am Sonntag, an dem ich für den Urlaub packen wollte und auf keinen Fall mehr Klamotten mitnehmen wollte, als nötig, habe ich mich leider schon ziemlich elend gefühlt. Also wurde nur abends schnell der Koffer gepackt, was dazu geführt hat, dass ich viel zu viel bei hatte und der Koffer unnötig schwer war.

Am Reisetag war ich dann so erkältet und die Nase lief ununterbrochen! So ein Mist! Eine Erkältung macht sich so wunderbar in Verbindung mit einem Flug. Nagut, da musste ich wohl durch. Als wir nach einer gefühlten Ewigkeit endlich im Hotel angekommen sind, bin ich total aufs Bett gefallen und wollte eigentlich nicht mal mehr etwas essen gehen. Aber unser Lieblingsrestaurant hat ja nun schon 1,5 Jahre auf uns gewartet 🙂 Dort gabs für mich dann eine riesen Portion Rinderbrühe, damit ich möglichst schnell was vom Urlaub habe.

Den nächsten Tag musste ich aber leider auch noch im Bett verbringen, während mein Freund sich in der Watzmann-Therme vergnüngt hat. Aber was soll er auch neben mir liegen und noch mit krank werden. Am Nachmittag wollte ich dann aber trotzdem wenigstens einen kleinen Spaziergang runter zum Königssee machen und ein wenig Urlaubsgefühl aufkommen lassen. Immerhin hat an diesem Tag das Wetter eh so gar nicht mitgespielt. So wurde mir das im Bett liegen immerhin ein klein bisschen erleichtert.

IMAG3875 IMAG3873

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s