Beauty Mittwoch: Gesichtspflege-Routine: Gesichtscreme’s

Es gibt doch einfach nichts schöneres sich morgens kaltes, frisches Wasser ins Gesicht zu spritzen und somit die Gesichtspflege-Routine zu starten. Natürlich gibt das kalte Wasser nicht nur einen Frischekick für die Haut, sondern erweckt auch Körper und Geist. Wasser war jahrelang zusammen mit einer Creme das einzige was ich für meine Gesichtshaut benutzt habe. Das hat mir völlig gereicht. Aber mit dem Alter bin ich aufmerksamer geworden, was sich so alles in meinem Gesicht tut – Poren erscheinen viel zu groß, die Lachfältchen werden mehr und die ein oder andere Unebenheit lässt sich auch immer mal wieder blicken.

Generell habe ich eher wenig mit Pickeln und Unreinheiten im Allgemeinen zu tun, nur meine Poren könnten gerne etwas kleiner sein. Dafür habe ich vor ca. zwei Monaten ein Poren verkleinerndes Serum von Clarins entdeckt, welches mir tatsächlich sehr gefällt, weil es meine Poren vor allem auf Nase, Wangen und Stirn tatsächlich schrumpfen lässt. Nachdem ich das Serum aufgetragen habe, verwende ich morgens gerne die belebende Augenpflege von Balea. Allerdings muss ich ehrlich sagen, dass sie mir lediglich ein kurzes, kühlendes Gefühl gibt als dass sie längerfristig wirkt. Ich bin überhaupt kein Fan vom wegwerfen solcher Produkte. Daher zwinge ich mich bis auf kleine Ausnahmen (allergische Reaktionen) eigentlich dazu solche Produkte aufzubrauchen oder ich verschenke sie auch hin und wieder, wenn ich jemanden weiß, dem das Produkt mehr hilft als mir. Abend verwende ich den Falten Filler von Balea gerne. Da dieser einen feinen Schimmer enthält, verwende ich diesen ungern morgens, da ich diesen Schimmer nicht den ganzen Tag unter meinen Augen tragen möchte. Zu guter letzt verwende ich eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme. Mein absoluter Favourit ist die Spezialcreme von SebaMed für trockene Haut. Auch wenn ich eigentlich Mischhaut habe, tut diese mir vor allem im Winter sehr gut.

Gesicht-Skin-Routine_lzn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s