Köchelnder Montag: Kartoffeln mit Quark und Leinöl

Es ist schon wieder Montag, das heißt es wird wieder heiß hergehen in der Küche und Töpfe und Pfannen werden auf den Herdplatten jongliert. Da für mich der Montag der Sonntag andere Leute ist, versuche ich immer meine freie Zeit zu nutzen und ein paar Köstlichkeiten für die Woche vorzubereiten, sodass ich nicht jeden Tag am Herd stehen muss. Ich koche gerne, aber ich muss dafür Zeit und Muße haben um mich ausleben zu können. Und das kann ich nunmal nicht, wenn ich nach einem langen Arbeitstag gestresst nach Hause komme. Da muss es schnell gehen. Schnell hieße leider auch oft ungesund, daher wird also vorgekocht.

Heute geht es allerdings weniger darum, was ich für die Woche vorbereite, sondern mehr darum, was ich heute zu Mittag esse. Weil ich heute neben dem ganzen Kochen auch noch ein paar andere Dinge zu tun habe, fällt das heutige Essen einfach aus. Dafür ist es ein Klassiker in der deutschen Küche: Kartoffeln mit Quark und Leinöl.

Da ich Kartoffeln wesentlich lieber schäle, wenn sie noch roh sind, gibt es also Salzkortoffeln, ab in den Topf, etwas Hitze und Zeit dazu und zack sind sie auch schon fertig. Ja, nicht mal der Kräuterquark ist heute selbst gemacht – nun ja, ich hatte ja gesagt es muss schnell gehen 😉 Um in der kalten Jahreszeit dem Körper etwas Kraft von innen zu geben, verfeinere ich den Quark mit ein paar Tropfen Leinöl. So wird er nicht nur etwas samtiger, sondern auch gesünder. Und für diejenigen, zu denen ich sowas von zähle :-D, die den Geschmack des Öl’s eigentlich gar nicht so sehr mögen, fällt er untergemischt geschmacklich kaum mehr auf.

Lasst es euch schmecken – ich bin pappsatt 🙂

Quarkkartoffeln_lzn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s